Derzeit lieferbare Bücher:

Der letzte Grund
Neuerscheinung

Volker Pesch
Der letzte Grund
 
Kriminalroman
Pendragon Verlag
284 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-86532-748-2
13,90 Euro


 „Das gesunkene Traditionsschiff Sansibar ist eigentlich kein Fall für die
Mordkommission. Doch unter Deck liegt eine Leiche. Während der Tote noch geborgen
wird, beginnt Hauptkommissarin Doro Weskamp die Ermittlungen (…)
Doch dann stößt die Kommissarin auf Spuren aus der Vergangenheit,
die mit dem Großvater des Bootsmanns, dem Zweiten Weltkrieg und
einem verschollenen Kunstwerk zu tun haben. Und mit ihrer eigenen
Generation, der Generation der Kriegsenkel.“

ein überaus spannender Krimi und ein großes Leseerlebnis (Gabriele Haefs auf kriminetz.de)

Übrigens wünscht man sich bei der Lektüre sofort an den Strand. […] Ein Krimi, den man gerne im Strandkorb wegschmökern würde. […] (Marlen Hobrack, in Der Freitag)

‚Der letzte Grund‘ ist eine kurzweilige und durchaus spannende Krimilektüre, die einen weiten Bogen von den Kriegsgeschehnissen des Zweiten Weltkrieges bis zu den Reichsbürgern unserer Tage spannt. Hinzu gibt es noch das interessante Thema der Epigenetik […] (Jörg Kijanski auf booknerds.de)

Zu Anfang habe ich gedacht, okay, das Buch ist nicht für den Deutschen Krimipreis gemacht, aber im Laufe des Krimis bin ich da unsicher geworden, weil er in der Tat klug konstruiert ist, er hat mich dann, je weiter ich gelesen habe, umso positiver überrascht, umso schneller musste ich dann wirklich bis zum Ende durchkommen, um zu wissen, wie geht’s denn nun wirklich aus… (Manfred Keiper in der Sendung „Kulturkaten“ auf NDR 1 – Radio MV)

Erhältlich überall ihm Buchhandel, auch als eBook

Waschzettel zu „Der letzte Grund“

Buchvorstellung durch den Autor auf You Tube (Leseschatz TV)

Dornen und Disteln

Zweite Auflage 2020!
Volker Pesch                                          
Dornen und Disteln soll er dir tragen
Kriminalroman
Taschenbuch, 270 Seiten, CMZ Verlag Rheinbach b. Bonn 2020, ISBN 978-3870622794, 12,95 EUR (1. Aufl. 2017)

 

Wo die Peene in die Ostsee mündet und nachts wieder der Wolf jagt, ist wirklich Hinterland. Gigantische Rapsfelder und Windparks prägen diese Landschaft. Drei Moorleichen am Waldrand sind ein Zufallsfund. Wer waren die Männer? Russische Zwangsarbeiter, ermordet in den letzten Kriegstagen? Ein heikler Fall für die Kripo und Polizeiseelsorger Tom Schroeder. Aber die neue Hauptkommissarin mit dem festen Händedruck stammt aus der Gegend, und manch einer im Dorf scheint sich zu erinnern. Nur redet niemand – bis ein weiterer Mord geschieht: Der Mitarbeiter einer dubiosen Fondsgesellschaft wird erschossen. Und plötzlich nimmt der Fall eine unerwartete Wendung, denn es gibt eine Verbindung zu den Toten im Moor. 

Pressestimmen

Erhältlich überall im Buchhandel, auch als eBook
Trailer zum Buch bei YouTube

Denn wer da hat, dem wird gegeben

Volker Pesch 
Denn wer da hat, dem wird gegeben
 
Kriminalroman
Taschenbuch, 272 Seiten, CMZ Verlag Rheinbach b. Bonn 2017, ISBN 978-3870621995, 12,95 EUR

 

Irgendwo an der Ostsee soll eine mondäne Urlaubsanlage entstehen, die „Bernsteinstadt“. Mit Wellnesshotels, Yachthafen und exklusiver Flaniermeile. Diese Idee hat natürlich nicht nur Freunde, ganz im Gegenteil: Kleinbetriebe sollen weichen, eine Bürgerinitiative kämpft für den Erhalt der Küstenlandschaft und zwielichtige Investoren wollen sich das Grundstück unter den Nagel reißen. Polizeiseelsorger Tom Schroeder stößt auf verborgene Netzwerke und die ganz alltägliche Korruption. Und findet nach und nach heraus, worum es wirklich geht.

Pressestimmen

Erhältlich überall im Buchhandel, auch als eBook
Trailer zum Buch bei YouTube

Lockruf der Kulturlandschaft

Volker Pesch
Lockruf der Kulturlandschaft
Geschichten aus dem Jagdrevier
24 Jagderzählungen, Illustrationen von Karen Kunkel, Hardcover, 216 Seiten, Format 13,2 x 21 cm, 
Verlag Neumann-Neudamm 2019,
ISBN 978-3-7888-1978-1, 19,95 Euro

 

 „Ich jage aus einer innigen Verbundenheit mit der Natur,
aus tief empfundener Liebe zu Pflanzen und Tieren, aus begehrlicher Lust
auf Rehrücken und Rollbraten aus der Schwarzwildrippe.
Nie fühle ich mich der Natur näher als auf der Jagd, genauer gesagt: meiner Natur näher.
Und das auch inmitten der vom Menschen geformten Kulturlandschaft.“

Erhältlich überall im Buchhandel

Publikationen von Volker Pesch – Gesamtverzeichnis

Hier finden Sie eine vollständige Liste aller Publikationen von Volker Pesch.

Weitere Links

Interview mit dem Autor auf kriminetz.de

Interview im Vorpommern Magazin Nr. 2/2021